Dienstag, 18. Oktober 2011

So, heute sehr viel gesessen und dann noch im Anschluss 2 Stunden die Frisörin meines Vertrauens über mich ergehen lassen müssen. Währenddessen hat mein Knie schon ziemlich rum gemuckt.

Da musste dann, trotz knurrendem Schweinhund (ähm, es war eigentlich nur der Magen), ein kleines Ründchen her. Es hat sooo gut getan, Wetter genau richtig - frisch, feucht, herbstlich - herrlich! Danach gabs ne große Portion Spaghetti rot weiß mit 2 Spiegleiern - lecker! Also am Ende dann auch viel gegessen. Aber egal, besser Essen als Rauchen. Die Stimmung ist nämlich im Moment recht kritisch - aber ich bleibe standhaft!

Bald habe ich die Frisörin wohl soweit, dass sie auch läuft. Leider sind ihre ersten beiden Versuche an Oberschenkelschmerzen rechts gescheitert. Ich vermute ein Sehnenproblem im Standbein, da sie trotz der ganzen Steherei im Salon immer relativ hohe Schuhe trägt, weil sie so klein ist. Jedenfalls meinte sie, "Immer wenn du hier warst, hab ich total Lust los zu laufen, du sprichst immer so begeistert davon," hihihi, find ich gut! Und zum Arzt will sie jetzt auch mal, weil an den Laufschuhen kanns nicht liegen, die hat sie aus dem Fachladen.

Und nu -> Feierabend :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen