Sonntag, 4. Dezember 2011

Unzufrieden

Der für Freitag geplante Lauf ist leider ausgefallen wegen übermächtiger Müdigkeit. Ich brauchte schließlich die letzten, vorhandenen Kräfte um einen Besuch auf dem Aachener Weihnachtsmarkt am Abend zu überstehen *dumdidum*...

Heute sollte es dann eigentlich wieder ein langer, langsamer Lauf werden, also mindestens dann so lang, dass ich die fehlende Einheit wieder gut machen würde. Aber mangels Zeit, weil wir recht früh Mittagessen müssen (Danke, liebe Bundesliga!) hatte ich max. 7 km im Visier. Leider wurde es wieder ein Lauf, mit dem ich ganz und gar nicht zufrieden war. Es fühlte sich heute an, als hätte ich 100 Kilo auf dem Buckel, schwere Beine, langsames Tempo und überhaupt, alles Scheiße Deine Emma...

Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich meinen, mein Körper möchte lieber in den Winterschlaf versinken, als aufstehen, arbeiten und nebenbei noch 3 x die Woche laufen gehen. Vielleicht bin ich ja ein reinkarniertes Murmeltier, wer weiß es denn?!?!...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen