Donnerstag, 19. Januar 2012

9. Einheit - Pommesbudenrunde


Heute gings gleich nach der Physio in die Laufsachen und los. Im Gegensatz zum ISH meines Mannes hatte meiner heute nix zu melden (schön, dass ich Dirks Schweinhund dadurch auch besiegt habe - gern geschehen ;))! Das Wetter hatte sich zum Glück etwas beruhigt, der Sturm war so gut wie weg und der Regen hatte wie auf Kommando aufgehört, das Thermometer zeigte 8 Grad an, perfekt!

Soll: 8 km / 7:40 pace
Ist: 10,8 km / 7:40 pace

Ich hatte heute einfach Lust zu laufen und bin mal wieder meine Dorf-Pommesbuden-Abendrunde gelaufen, heute waren es sogar 8 Stück, an denen ich vorbei gekommen bin. Ich muss schon zugeben, dass ich noch mal Lust auf so ne  richtig geile Currywurst mit Pommes und Mayo hätte... Aber essenstechnisch läufts gerade nicht so optimal. Ich bin heute erst um 10.30 Uhr zum Frühstücken gekommen, hatte unerwartet viel zu tun. Ich esse momentan wieder viel zu viele Kohlenhydrahte in Form von Brot oder Müsli (nein, nicht das gesunde, das von Vitalis) und jetzt gibts gleich noch lecker Eintopf mit Mettwurst (ich liebe sie!). Gut, Süßigkeiten und Alkohol sind immer noch tabu, insofern... Ach, schei... drauf, das wird schon (oder auch nicht). Es geht mir momentan einfach gut und das ist die Hauptsache.

Euch einen schönen Abend noch :))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen