Freitag, 13. Januar 2012

Zu blöd...

Heute ist ein sportfreier Tag, was meine Lust, mich ein wenig zu bewegen und vor allem etwas frische zu Luft zu schnappen nicht verhinderte. So plante ich einen neuerlichen Walk with sticks.


Es war ein toller 7 km Spaziergang, hab ihn genossen mit jedem Meter. Bis... ja bis... ich Dirk beim Laufen sah und mir schlagartig folgendes bewusst wurde:

Wohl zum Leidwesen meines lieben Mannes, hab ich mir dessen Pulsgurtband ausgeliehen. (Entschuldige Dirk, ich hab echt nicht dran gedacht, dass Du früher kommst und laufen gehst) Zur Erklärung für Euch, ich finde mein Band nicht mehr. Da ich ja meistens ohnehin nur mit dem Pulsgurt im Sport-BH laufe, weil es einfach bequemer ist und nicht verrutschen kann, hab ich es versäumt, mal konkret danach zu suchen (und Dirk wollte sogar schon ein neues bestellen, eieiei wie blöd!). Heute wollte ich mal testen, ob meine hohen Pulswerte eventuell davon kommen, dass das Teil so press unter der Brust sitzt, (das ist meist richtig fies unangenehm eng, ich bin da wieder mal ein kleines empfindliches Prinzesschen. Aber der normale Gurt ist ebenso lästig). Dazu hab ich mir das Stretchband von Dirk ausgeliehen. Als ich das Ding da liegen sah, kam mir die Idee und ich hab nicht weiter drüber nach gedacht

Aber siehe da, der Wert ist so, wie er für einen Spazierwalk sein sollte, durchschn. 114 bpmDer Gurt lag nun 3 Finger breit tiefer als sonst. Kann es wirklich sein, dass das die Ursache ist?

....

Zu Hause lag folgender Zettel auf dem Tisch: Wo! ist mein Pulsgurt!? :-( Es waren ganz schlimme Minuten bis...

Gerade der Schatzi nach Hause gekommen ist. Er ist nicht böse *hattapüüüh* - hat mich nur zum Erdinger holen in den Keller geschickt und damit war die Sache für ihn gegessen. Bin mit gesenktem Haupt in den Keller geflitzt, weil ich schließlich weiß, wie kleinlich Läufer im Bezug auf nicht messbare Werte ihrer Läufe sein können.

Und jetzt wird erstmal fix ein neues Band bestellt!

Kommentare:

  1. Kann ich mir so richtig bildhaft vorstellen :o))))

    Aber die Sache mit dem Puls ist doch interessant. Du bist also doch vermutlich kein Puslalien ;o)

    Liebe Grüße
    Rainer

    AntwortenLöschen
  2. Pulsalien, hahaha, das ist gut :-))

    AntwortenLöschen