Samstag, 24. August 2013

...von Halbmarathon auf Null...

Allerhöchste Zeit, mal wieder ein Lebenszeichen von mir zu geben.

Ich musste gerade erst mal schauen, wie lange ich nichts mehr geschrieben habe und vor allem, wie lange es her ist, seit ich meine Laufpause eingeläutet habe: über vier Monate, quasi von Halbmarathon auf Null runter gefahren...

Nun sind wir gestern aus einem sehr schönen Urlaub (Mallorca und Dresden) zurück gekommen, in dem ich tatsächlich auch 2 x gelaufen bin. Einmal an der Elbe in Dresden und einmal im großen Garten, beide Male um die 3,5 km. Leicht gefallen ist mir das nicht, denn vier Monate ohne Sport sind schon eine verdammt lange Zeit, vor allem habe ich gefühlt seit dem 10 Kilo mehr auf den Rippen. Die Alarmglocken läuten laut, denn ich fühle ich mich sehr unwohl. So ganz ohne Sport, da kann man nahezu beim Zunehmen zuschauen - ne, allerallerhöchste Zeit wieder aktiv zu werden.

Das Schöne ist, dass meine mentale Krise überwunden ist, die mich überhaupt erst in diese "Sport-verweigernde-Phase" geführt hat. Ich habe diese Zeit sehr genossen und nichts vermisst, wirklich nicht, aber  nun  ist wieder Schluss mit Müßiggang und Völlerei ;-).

Ich werde berichten, wie es weiter geht.