Donnerstag, 25. September 2014

Diesmal ist es anders

Es ist ein Gefühl, etwas stärker und selbstbewusster als sonst, das mir sagt, dass ich es diesmal schaffe. Heute Morgen zeigte die Waage 76,0 an und das motiviert ungemein, vier Kilo sind jetzt weg und das in 11 Tagen. Almased scheint für mich genau der richtige Weg zu sein, ich komme sehr gut damit klar, nur einmal am Tag eine gesunde low carb Mahlzeit zu essen, bis ich wirklich satt bin. Gestern ist es sogar passiert, dass ich meinen Guten-Abend-Drink gar nicht getrunken habe, weil ich einfach Null Hunger hatte und da war es auch schon viel zu spät. Ich bin so froh, mal aus diesem Zuckerdunstkreis heraus gekommen zu sein und ich hoffe und bete, dass dies noch möglichst lange so bleibt. Ich bin von Kind an mit Süssigkeiten überhäuft worden, später obendrein noch ein fast-food-junkie geworden und immer musste es bei mir schnell, schnell gehen; schnell den Appetit, die Gelüste und Yeaper oder auch mal den Hunger stillen (letzteres war wohl eher seltener der Fall). Zu der guten Hausmannskost von Mama und Omas bin ich außerdem ein Kiosk, Bäcker- und Pommesbudenkind geworden, und dass ich nicht viel dicker geworden bin, als ich es bislang war, ist wirklich ein kleines Wunder.

Ich beschäftige mich nun schon so lange mit dem Abnehmen, der Ernährung, Sport und allem, was dazu gehört und doch hat es nie gereicht, am Ball zu bleiben. Daher bin ich nun sehr gespannt, wie es weitergeht, ich hab ein gutes Gefühl. Aber auch das hatte ich schon öfter im Rahmen meiner "Abnehm-Karriere". Es bleibt also abzuwarten, ob mich mein Gefühl diesmal vielleicht nicht täuscht.

Der erste kleine Meilenstein (angefangen mit 80 Kilo), die 75 Kilo, sind bald erreicht. Dann folgt der nächste, die 73 Kilo, weiter gehts mit der 70 und im Idealfall die 67. Die hatte ich, als ich Dirk kennen lernte und die hatte ich seit der Geburt von Tim (in der Schwangerschaft hatte ich 20 Kilo zugenommen!). Zuvor war ich 65 Kilo - und da war ich gewiss kein Hungerhaken!

Mal sehen, was geht und wie lange es dauert, mein Weg, mein Tempo :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen