Dienstag, 23. September 2014

Unverändert, Tag 8 mit Almased

Und wieder zeigt die Waage eine glatte 78 an. Langsam nervts! Seit vier oder sogar fünf Tagen schon hänge ich jetzt auf der 78 fest, obwohl ich mich akribisch an die Regeln halte. Ich bewege mich täglich zwischen 6 und 9 Kilometer und bin standhaft wie nie zuvor. Ja ja, ich weiß, es gibt Stagnationen, aber dass die schon sooo früh kommen, damit hätte ich nicht gerechnet.

Gut, alles Jammern und Ärgern nützt ja nichts, da muss ich jetzt durch. Und im Prinzip weiß ich ja, dass es bald weiter gehen muss. Ich schiebe es daher immer noch auf die Umstellung des Stoffwechsels und die ungewohnte, tägliche Bewegung. Messen statt Wiegen wäre vielleicht sinnvoller. Auch, nur einmal pro Woche auf die Waage zu steigen, wie ich das auch eigentlich vor hatte.

Dennoch fühle ich mich schon viel besser, auch, wenn ich wohl immer noch nicht so optimal schlafe.

Gleich gehts wieder raus zum Wurmtal. Das ist Walken ist im Moment das Highlight meines Tages und natürlich die anschließende Mahlzeit. Heute gibts das hier:


http://www.essen-und-trinken.de/rezept/316536/puten-saltimbocca-mit-broccoli.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen